Weihnachts- und Silvesterreisen

zurück zu:      Startseite      Reisen 2020      Winterreisen 2019 / 2020      Tagesfahrten      Musicalfahrten
 
Beachten Sie unsere Hinweise und Reisebedingungen !

Silvester in Oybin
zum Jahreswechsel im Zittauer Gebirge

6 Tage Busreise

29. 12. 2019 - 03. 01. 2020

Preis p.P.: 673 €
EZ-Zuschlag: 95 €

Das Zittauer Gebirge in der südlichen Oberlausitz ist Deutschlands kleinstes Mittelgebirge. Bizarre Sandsteinfelsen inmitten einer urwüchsigen Natur und nicht zu vergessen, die nur hier anzutreffenden Umgebindehäuser werden Sie genauso beeindrucken, wie die bekannten Städte der südlichsten Ferienregion Deutschlands Bautzen, Görlitz und Zittau.

1. Tag: Anreise · Dresden

Auf der Anreise machen Sie Halt im winterlichen Elbflorenz Dresden. Nach einer Stadtführung fahren Sie weiter ins Hotel nach Oybin.

2. Tag: Liberec

Heute unternehmen Sie einen ganztägigen Ausflug mit Reiseleitung in das an der Lausitzer Neiße gelegene Städtchen Liberec. Es wird im Westen von seinem stolzen Hausberg, dem Ještěd und im Osten von den Ausläufern des Isergebirges eingerahmt. Besonders sehenswert sind der Altstädter Platz mit seinen zahlreichen Cafés und Restaurants, das Neorenaissance-Rathaus, das Reichenberger Stadttheater, die Residenz der Grafen von Rädern und die Schlosskapelle - ein Schatzkästchen deutscher Renaissancekunst.

3. Tag: Auf schmaler Spur: Zittau und Oybin · Silvester

Mit Reiseleitung geht es auf Tour ins Zittauer Gebirge. Zunächst lernen Sie dessen pulsierenden Mittelpunkt, den Kurort Oybin kennen. Nach einer Besichtigungstour "schnaufen" Sie auf schmaler Spur nach Zittau! Mit seiner denkmalgeschützten Altstadt darf sich Zittau mit Recht zu den schönsten Städten des Freistaates Sachsen rechnen. Am Abend findet die Silvesterfeier im Hotel inkl. Büfett, Musik und Tanz statt.

4. Tag: Neujahrsfahrt nach Görlitz

Nach dem ausgiebigen Katerfrühstück unternehmen Sie eine Fahrt in die östlichste Stadt Deutschlands - nach Görlitz. Bei einer Stadtführung lernen Sie die im Dreiländereck Deutschland-Tschechien-Polen gelegene, kulturelle und wirtschaftliche Metropole der Oberlausitz kennen. Dabei sehen Sie auch Sankt Peter und Paul. In der fünfschiffigen spätgotischen Hallenkirche steht die weltberühmte Sonnenorgel. Sie wurde vom aus der Niederlausitz stammenden, hochberühmten italienischen Orgelbauer Casparini erbaut.

5. Tag: Bautzen

Heute fahren Sie in die heimliche Hauptstadt der Sorben - nach Bautzen. Die über 1.000-jährige Stadt ist nicht nur berühmt für seine 17 Türme und den Senf. Bei einem Stadtrundgang können Sie die romantische, geschichtsträchtige und liebevoll restaurierte Altstadt bewundern. Anschließend geht es zur Wilthener Brennerei zu einer Führung mit Verkostung!

6. Tag: Heimreise

Nach dem Frühstück treten Sie die Heimreise an.

  • Fahrt im Reisebus
  • 5 Übernachtungen/HP im Hotel Oybiner Hof in Oybin im DZ mit Du/WC
  • Silvesterfeier im Hotel inkl. Büfett, Musik und Tanz
  • Kegelabend im Hotel
  • Verabschiedung mit einem kleinen Geschenk
  • Fahrt mit der traditionellen Schmalspurbahn von Oybin nach Zittau
  • Stadtführung Dresden, Görlitz und Bautzen
  • ganztägiger Ausflug mit Reiseleitung am 2. und 3. Tag
  • Führung und Verkostung von 2 Spirituosen in der Wilthener Weinbrennerei
  • Kurtaxe

Änderungen im Reiseablauf vorbehalten!

-->
Diese Reise finden Sie im Druckexemplar unseres Kataloges "Winterreisen 2019/2020" auf Seite 15.

Beachten Sie unsere Hinweise und Reisebedingungen !

Reiseservice Schwerin GmbH
Klöresgang 1
19053 Schwerin

Reiseservice Schwerin GmbH

Email: info@reiseservice-schwerin.de

Tel: 0385 / 5910333
Fax: 0385 / 5910331

Impressum / Haftungsausschluß
Datenschutz