kombinierte Flug- und Busreisen

zurück zu:      Startseite      Sommer 2022      Winter & Frühjahr 2022 / 2023      Tagesfahrten      Musicalfahrten
 
Beachten Sie unsere Hinweise und Reisebedingungen !

Zum Blumenfestival nach Madeira
Funchal · Porto Moniz · Santana · Nonnental

8 Tage Flugreise

27. 04. 2023 - 04. 05. 2023

Preis p.P.: 1.695 €
EZ-Zuschlag: 231 €
Zuschlag für Zimmer mit frontalem Meerblick p.P.: 73 €

Madeira, die Blumeninsel im Atlantik. Folgen Sie uns auf die Insel des ewigen Frühlings, die Hunderte von Kilometern südlich des portugiesischen Festlandes liegt. Durch den warmen Golfstrom herrscht ganzjährig ein mildes Klima. Die stabile Wetterlage und die atemberaubenden Landschaften von eindrucksvollen Steilküsten bis hin zu grünen Küsten- und Gebirgsregionen lassen Ihren Aufenthalt zu einem unvergesslichen Erlebnis werden. Das Blumenfest auf Madeira wurde im zwanzigsten Jahrhundert ins Leben gerufen. Es hat sich zu einem Lieblingsfest der Einwohner der Insel und ihrer Besucher entwickelt. Blumenmärkte, Blumenteppiche und ein großer Blumenumzug sind zu sehen.

1. Tag: Transfer Flughafen · Flug Funchal

Bustransfer zum Flughafen nach Hamburg und Flug nach Funchal. Transfer zum Hotel.

2. Tag: Funchal

Eine Stadtrundfahrt durch Funchal erwartet Sie heute. Sie besuchen die Markthalle mit prächtigen exotischen Blumen und tropischen Früchten und die Fischhalle mit unzähligen Fischsorten bewundern. Anschließend besuchen Sie den Botanischen Garten auf einer Anhöhe am Stadtrand mit herrlicher Aussicht über die Bucht von Funchal. Zum Abschluss kosten Sie den lieblichen Madeira-Wein in der ältesten Weinkellerei Funchals.

3. Tag: Freizeit oder Ausflug Porto Moniz

Der Tag steht zur freien Verfügung. Bei Buchung des Ausflugs (sh. zusätzlich angebotene Leistungen) fahren Sie entlang der Südküste zum malerischen Fischerdorf Camara de Lobos bis zur mächtigen Klippe des Cabo Girao. Sie ist mit 580 m das zweithöchste Kliff der Welt und die höchste Steilküste Europas. Weiter geht es über den Aussichtspunkt Ribeira Brava und den Encumeada Pass nach Sao Vicente, einem der ältesten Orte der Insel. Die barocke Pfarrkirche gilt als eine der schönsten Madeiras. Zum Mittag geht es an die Nordküste nach Porto Moniz, bekannt für die Felsbadebecken mit glasklarem Wasser. Über das Hochplateau Paul da Serra geht es nach Calheta. Die vielen Schornsteine zeugen von der Geschichte als wichtiges Zuckerrohranbaugebiet. Letztes Ziel ist Ponta do Sol mit Besuch einer Bananenplantage.

4. Tag: Blumenfest Funchal · Freizeit oder Levada-Wanderung

Das Blumenfest auf der Insel Madeira ist das Lieblingsfest der Einwohner und ihrer Besucher. Bewundern Sie die Blumenmärkte und Blumenteppiche entlang der wichtigsten Straßen Funchals und den großen Blumenumzug mit hunderten Maskenträgern und verschiedenen Blumenwagen. Am Nachmittag können Sie eine Levada-Wanderung unternehmen (sh. zusätzlich angebotene Leistungen). Wandern Sie entlang der gepflegten künstlichen Bewässerungskanäle, die das Wasser aus den regenreichen Bergen und dem Norden der Insel in den trockenen Süden führen, und dort Felder bewässern und Trinkwasser liefern. Erleben Sie verschiedene Vegetationszonen mit Orchideenwiesen, tropischen Feuchtgebieten und schroffen Steinlandschaften! Genießen Sie die grandiose Natur und eindrucksvolle Aussichten! (Länge ca. 7 km, Schwierigkeitsgrad: leicht)

5. Tag: Freizeit oder Ausflug Santana und die Ostküste

Der Tag steht zur freien Verfügung. Oder Sie buchen den Ausflug (sh. zusätzlich angebotene Leistungen) und fahren zunächst zu den Korbflechtern nach Camacha mit Besichtigung einer Korbflechterei. Weiter geht es über das Naturschutzgebiet Ribeiro Frio mit ursprünglichen Pflanzenwuchs wie Mahagoni, Lorbeer, Baumheide und Maiblumenbäume nach Santana, mit über hundert kleinen, typischen, strohgedeckten und farbenfrohen Spitzdachhäusern. Dann geht es zum Penha D'Aguia, dem 590 m hohen Adlerfelsen von Porto da Cruz und Wahrzeichen im Norden der Insel. Der Zuckerrohrort Porto da Cruz, Via Portela und Pico do Facho mit überwältigenden Panoramablicken stehen als nächstes auf dem Programm bevor es vorbei an Machico entlang der Küste zurück zum Hotel geht.

6. Tag: Nonnental · Korbschlittenfahrt

Über den Aussichtspunkt Pico dos Barcelos und den dichten Eukalyptuswald geht es bis zum Eira do Serrado. Hier haben Sie einen herrlichen Panoramablick auf das verschlafene Kraterdörfchen Curral das Freiras, zu deutsch "Nonnental". Der Krater thront wie ein Balkon mehrere hundert Meter über dem Ort. Anschließend führt Sie der Weg zur Kirche Nossa Senhora do Monte besuchen. In der barocken Wallfahrtskirche wurde der hier im Exil verstorbene letzte Kaiser Österreichs, Karl von Habsburg, beigesetzt. Die weltberühmten Korbschlitten sind ein traditionelles Transportmittel auf Madeira und abschließender Höhepunkt des heutigen Tages ist eine Korbschlittenfahrt von Monte bis nach Livramento!

7. Tag: Freizeit oder Seilbahnfahrt zum Monte Palace Garten

Nutzen Sie den Tag für eigene Erkundungen oder buchen Sie den halbtägigen Ausflug nach Monte (sh. zusätzlich angebotene Leistungen). Mit der Luftseilbahn und atemberaubenden Ausblicken über die Bucht von Funchal geht es bergauf. Oben angekommen, besichtigen Sie den Monte Palace Garten - ein tropisches Gartenmeisterwerk! Die Ausgestaltung orientiert sich am asiatischen Stil mit Pagoden, buddhistischen Skulpturen und verzierten steinernen Sitzen. Zentrale Komponenten sind Teiche, Wasserfälle und verspielte Brücken.

8. Tag: Heimreise

Transfer zum Flughafen, Rückflug und Transfer nach Schwerin.

  • Bustransfer bis/ab Flughafen Hamburg
  • Flug Hamburg – Funchal – Hamburg
  • Flughafensteuern, Lande- und Sicherheitsgebühren (Stand Juni 2022)
  • Transfer Flughafen Funchal – Hotel – Flughafen Funchal
  • 7 Übernachtungen/HP im 4****Hotel Madeira Panoramico Funchal im DZ mit Du/WC
  • Willkommenstrunk
  • Jeden Abend Unterhaltungsprogramm (Bingo, Tanz oder ähnliches)
  • halbtägiger Ausflug Funchal und Botanischer Garten inklusive Weinprobe, Bus und Reiseleitung
  • halbtägiger Ausflug Nonnental und Monte inklusive Korbschlittenfahrt, Bus und Reiseleitung
  • Besuch des Blumenfestes in Funchal inklusive Bustransfer
  • deutschsprachige Reisebegleitung vor Ort
  • Reiseführer pro Zimmer
  • Nutzung hoteleigener Pools & Wellnessbereich

  • Porto Moniz 60,00 €
  • Levada-Wanderung 37,00 €
  • Santana und die Ostküste 60,00 €
  • Seilbahnfahrt zum Monte Palace Garten 60,00 €

Änderungen im Reiseablauf vorbehalten!
Gültiger Personalausweis erforderlich!
Für diese Reise gibt es keine Treuepunkte!
Badesachen nicht vergessen!

-->
Diese Reise finden Sie im Druckexemplar unseres Kataloges "Winterreisen 2022/2023" auf Seite 34.

Beachten Sie unsere Hinweise und Reisebedingungen !

Reiseservice Schwerin GmbH
Klöresgang 1
19053 Schwerin

Reiseservice Schwerin GmbH

Email: info@reiseservice-schwerin.de

Tel: 0385 / 5910333
Fax: 0385 / 5910331

Impressum / Haftungsausschluß
Datenschutz