Weihnachts- und Silvesterreisen

zurück zu:      Startseite      Sommer 2020      Winter & Frühjahr 2020 / 2021      Tagesfahrten      Musicalfahrten
 
Beachten Sie unsere Hinweise und Reisebedingungen !

Silvester in Opole
... der historischen Hauptstadt Oberschlesiens

5 Tage Busreise

29. 12. 2020 - 02. 01. 2021

Preis p.P.: 578 €
EZ-Zuschlag: 76 €

Opole oder zu Deutsch Oppeln, liegt in Schlesien an der Oder und ist die historische Hauptstadt Oberschlesiens. Mit rund 120.000 Einwohnern ist Opole etwas größer als Schwerin und bietet zahlreiche Sehenswürdigkeiten, wie die Bergelkirche, die Kathedrale zum Heiligen Kreuz, die Pfennigbrücke, den Piastenturm des ehemaligen Schlosses oder das Rathaus. In Opole lebt übrigens eine sehr aktive deutsche Minderheit, weshalb die Stadt sogar als die Hauptstadt der deutschen Minderheit in Polen gilt.

1. Tag: Anreise · Opole (Oppeln)

Anreise nach Opole ins Hotel Mercure und Abendessen.

2. Tag: Opole · Moszna (Moschen) · Góra św. Anny (Sankt Annaberg)

Heute steht eine Stadtbesichtigung von Opole auf dem Programm. Anschließend besuchen Sie das wunderschöne Schloss Moszna, das im 17. Jhd. im Barock-, Neogotik- und Neorenaissance-Stil mit einer Vielzahl von Türmen erbaut wurde. Es besitzt 365 Räume und ist umgeben von einer weiträumigen Parkanlage. Weiter geht es zum Wallfahrtsort Góra św. Anny - St. Annaberg. Ziel der zahlreichen Wallfahrten ist eine 66 cm hohe Figur der heiligen Anna selbdritt aus Lindenholz im Hauptaltar der Wallfahrtskirche. Anschließend Rückfahrt ins Hotel.

3. Tag: Częstochowa (Tschenstochau)

Nach dem Frühstück fahren Sie nach Częstochowa und besichtigen das Pauliner-Kloster Jasna Góra (Heller Berg) mit der berühmten Schwarzen Madonna. Jasna Góra ist einer der bedeutendsten Wallfahrtsorte der römisch-katholischen Kirche inmitten der Stadt Częstochowa und die Madonna, die sogenannte Königin Polens, ist das größte Marienheiligtum Mitteleuropas und zugleich wertvollstes Nationalheiligtum Polens, das jährlich 4 Millionen Gläubigen besucht wird. Rückfahrt nach Opole und Silvestergala mit festlichem Abendessen im Hotel.

4. Tag: Glatzer Tal

Heute machen Sie einen Ausflug ins Glatzer Bergland, eine der landschaftlich schönsten Regionen Schlesiens. Sie besuchen das mittelalterliche Glatz mit Rathaus, Festung und einer steinernen Brücke aus dem 13. Jahrhundert. Außerdem besuchen Sie Albendorf, das „schlesische Jerusalem“ und Schlesiens berühmtester Wallfahrtsort.

5. Tag: Rückreise

Nach dem Frühstück treten Sie die Heimreise an.

  • Fahrt im Reisebus
  • 4 Übernachtungen/HP im Hotel Mercure in Opole im DZ mit Du/WC
  • Silvestergala mit festlichem Abendessen als 3-Gang-Menü (im Rahmen der HP), kalte und warme Büfetts während der gesamten Feier, 0,5 l Vodka oder 1 Fl. Wein für 2 Personen, Sekt um Mitternacht, alkoholfreie Getränke
  • Stadtbesichtigung in Opole
  • Besichtigung Schloss Moszna inkl. Eintritt
  • Besuch des Sanktuarium Sankt Annaberg
  • Ganztagesausflüge 3. und 4. Tag (siehe Reisebeschreibung)
  • durchgehende Reiseleitung in Polen

Änderungen im Reiseablauf vorbehalten!
Gültiger Personalausweis erforderlich!

-->
Diese Reise finden Sie im Druckexemplar unseres Kataloges "Winterreisen 2020/2021" auf Seite 16.

Beachten Sie unsere Hinweise und Reisebedingungen !

Reiseservice Schwerin GmbH
Klöresgang 1
19053 Schwerin

Reiseservice Schwerin GmbH

Email: info@reiseservice-schwerin.de

Tel: 0385 / 5910333
Fax: 0385 / 5910331

Impressum / Haftungsausschluß
Datenschutz