kombinierte Flug- und Busreisen

zurück zu:      Startseite      Sommer 2022      Winter & Frühjahr 2022 / 2023      Tagesfahrten      Musicalfahrten
 
Beachten Sie unsere Hinweise und Reisebedingungen !

Israel & Petra
das Heilige Land und Petra entdecken

10 Tage Flugreise

04. 09. 2023 - 13. 09. 2023

Preis p.P.: 1.950 € (Der Flugpreis stand zur Drucklegung noch nicht fest. Der Preis kann sich daher ändern.)
EZ-Zuschlag: 450 €

Entdecken Sie die Höhepunkte von Israel und Petra in Jordanien! Archäologische Funde, Architektur und Kunst zeigen anschaulich die gemeinsame Geschichte, die diese beiden Länder miteinander verbindet. Wandeln Sie entlang biblischer Stätten in Israel und erleben Sie mit Jerusalem eine Metropole, in der sich die drei Weltregionen begegnen. Lassen Sie sich in Jordanien von der Faszination der Wüste verzaubern und entdecken Sie die überwältigende Felsenstadt Petra.

1. Tag: Transfer Flughafen · Flug nach Tel Aviv

Bustransfer zum Flughafen Berlin und Flug nach Tel Aviv. Empfang durch örtliche Reiseleitung und Transfer ins Hotel nach Tel Aviv. Abendessen und Übernachtung.

2. Tag: Tel Aviv · Mitzpe Ramon · Arava Region

Am späten Vormittag geht es von Tel Aviv in die Negev Wüste, nach Mitzpe Ramon zum größten National Park Israels mit dem Ramon Krater, dem größten Erosionskrater der Welt. Sie fahren in die Arava-Region zum wunderschönen Timna Park. Er verbindet atemberaubende Landschaften und faszinierend geologische Formationen wie den Pilz, Spiralhügel oder die Salomon Säulen. Abendessen und Übernachtung im Kibbutz in der Arava-Region.

3. Tag: Arava Region · Petra

Nach dem Frühstück passieren Sie den Grenzübergang Rabin nach Jordanien und fahren nach Petra. Vom Siq, der imposanten Schlucht, die den Zugang zu den archäologischen Stätten bildet, machen Sie sich zu Fuß oder zu Pferde auf den kurzen Weg zur "Schatzkammer", dem berühmtesten Monument Petras. Mit seinen monumentalen, in bunten Sandstein gehauenen Fassaden zählt Petra nicht umsonst zu den Weltwundern der Erde. Sie besichtigen die beeindruckendsten archäologischen Stätten der 2.000 Jahre alten Nabatäerstadt bevor Sie zum Mittagessen in Petra einkehren. Anschließend fahren Sie zurück zum Kibbutz in der Arava-Region. Abendessen und Übernachtung.

4. Tag: Massada · Totes Meer

Nach dem Frühstück, geht die Fahrt Richtung Totes Meer nach Massada. Mit der Seilbahn fahren Sie hinauf zur Felsenfestung, wo die restaurierten Ruinen des Herodes-Palastes sowie weitere historische Gebäude zu bestaunen sind. Diese Gebäude wurden von 70 bis 73 n. Chr. von den letzten Juden während der Belagerung des Felsens durch die Römer bewohnt. Weiterfahrt zum Toten Meer. Abendessen und Übernachtung.

5. Tag: Totes Meer · See Genezareth · Galiläa

Es geht weiter Richtung Norden zu einem der Quellflüsse des Jordan, dem Banias und zum See Genezareth. Hier befinden sich verschiedene wichtige Stätten des Christentum, die mit dem Wirken von Jesus Christus verbunden sind. Sie sehen die Ruinen von Caesarea Philippi, Tabgha - den Ort der Brot- und Fischvermehrung, Kapernaum mit seiner alten Synagoge sowie der Wohnstätte des Heiligen Petrus und den Berg der Seligpreisung, welcher hoch über dem See liegt. Von hier haben Sie einen traumhaften Ausblick auf den See und auf die gegenüberliegenden Golanhöhen. Abendessen und Übernachtung im Kibbutz in Galiäa.

6. Tag: Safed · Nazareth · Jerusalem

Nach dem Frühstück Fahrt nach Safed, der Stadt der Kabbala und ins Amud-Naturreservat. Der "Nahal Amud“ sei, so wird gesagt, eine Mini-Ausgabe des Garten Eden, eine einzigartige Kreation der Natur. Bei einer Wanderung können Sie sich an der Schönheit und Ruhe dieses ursprünglichen Gebietes erfreuen. Weiter geht die Fahrt nach Nazareth mit Besuch der Verkündigungskirche und -grotte, Bummel durch den Bazar in der Altstadt und anschließendem Besuch im historischen Dorf Nazareth. Weiterfahrt nach Jerusalem Abendessen und Übernachtung.

7. Tag: Jerusalem Neustadt

Am Vormittag besuchen Sie die Neustadt mit dem Vorplatz der Knesset mit der Menorah. Fahrt vorbei an der Hebräischen Universität zum Israel Museum, wo Sie die archäologische Abteilung und den "Schrein des Buches", in dem die berühmten Schriftrollen vom Toten Meer ausgestellt werden, besichtigen. Ebenfalls dort befindet sich auch das Modell von Jerusalem, welches Ihnen einen guten Eindruck vermittelt, wie Jerusalem zur Zeit Christi aussah. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Abendessen und Übernachtung in Jerusalem.

8. Tag: Jerusalem Altstadt

Heute erkunden Sie das Herz des Landes, Jerusalem, die Hauptstadt der drei monotheistischen Weltreligionen. Sie beginnen den Tag mit einer Fahrt zum Skopusberg im Osten der Stadt. Von hier haben Sie einen lohnenden Panoramablick auf Jerusalem. Über den Palmsonntagsweg steigen Sie hinab zum Garten von Gethsemane mit seinen Jahrhunderte alten Olivenbäumen. Die Altstadt Jerusalems betreten Sie durch das Löwentor. Auf der Via Dolorosa folgen Sie den Stationen des Kreuzweges bis zur Grabeskirche, die natürlich auch besichtigt wird. Zurück geht es durch den arabischen Bazar ins jüdische Viertel und vorbei am Cardo, der antiken Einkaufsstraße. Von hier gelangen Sie zum ehemaligen Tempelplatz. Abendessen und Übernachtung in Jerusalem.

9. Tag: Jerusalem · Bethlehem · Yad Vashem

Nach dem Frühstück geht es nach Bethlehem, wo Sie die Geburtskirche besuchen, einen Blick auf die Hirtenfelder werfen und am Grab der Matriarchin Rachel halten. Anschließend geht es zurück nach Jerusalem, wo der Besuch in Yad Vashem, der Gedächtnisstätte für die Opfer des Holocaust, auf dem Programm steht. Abendessen und Übernachtung in Jerusalem.

10. Tag: Rückreise

Nach dem Frühstück heißt es Abschied nehmen. Transfer zum Flughafen Tel Aviv und Rückflug nach Berlin, wo Sie am Flughafen der Bus nach Schwerin erwartet.

  • Bustransfer bis/ab Flughafen Berlin
  • Flug Berlin - Tel Aviv - Berlin
  • Flughafen-Gebühren, Zuschläge (Stand 07/22)
  • Transfer Flughafen - Hotel - Flughafen
  • 9 Übernachtungen/HP lt. Reiseiseausschreibung im Hotel/Kibbutz in Israel im DZ mit Du/WC
  • alle Fahrten im klimatisierten Reisebus, inkl. Transfers in Israel
  • Fahrt mit Massada-Seilbahn
  • Mittagessen Park Timna & Petra
  • Weinprobe und Besuch Kunstzentrum im Kibbuz Neot Semadar
  • Eintritte Mitzpe Ramon Krater, Naturschutzgebiet Timna, Garten Gethsemane, Israel-Museum, altes Dorf Nazareth, Synagoge in Safed, Kapernaum
  • Nationalparks - Grüncard
  • Geschenkspaket: Rucksack, Kappe & Landkarte von Israel
  • deutschsprachige örtliche Reiseleitung
  • Kopfhörer
  • Reisebegleitung ab/an Schwerin
  • Grenzsteuer

Änderungen im Reiseablauf vorbehalten!
Für diese Reise gibt es keine Treuepunkte!
Achtung: Sie benötigen einen bei Ausreise noch mind. 6 Monate gültigen Reisepass!

-->
Diese Reise finden Sie im Druckexemplar unseres Kataloges "Winterreisen 2022/2023" auf Seite 38.

Beachten Sie unsere Hinweise und Reisebedingungen !

Reiseservice Schwerin GmbH
Klöresgang 1
19053 Schwerin

Reiseservice Schwerin GmbH

Email: info@reiseservice-schwerin.de

Tel: 0385 / 5910333
Fax: 0385 / 5910331

Impressum / Haftungsausschluß
Datenschutz